milchreis-aus-dem-schnellkochtopf

Der Pausengong war nicht zu überhören.  Auf unserem gemeinsamen Weg in den Pausenhof traf ich gestern auf der Treppe eine Zweitklässlern. Genüsslich langte sie mit ihrem kleinen Löffel in ihre Imbissdose. Auf meine Frage was sie da denn wohl leckeres habe, meinte sie „Milchreis“. Ui…. der sieht aber lecker aus. „Den hat meine Mami mir gekocht weil ich ihn so mag“.
Ich musste bei dieser ehrlichen Berichterstattung schmunzeln. Ebenso war ich in diesem Augenblick gerührt von der Liebe dieser Mama, die extra Milchreis gekocht hatte und somit den Schultag ihrer kleinen Tochter versüßte.

Liebe macht bekanntlich erfinderisch. Die Frage ist: wie können wir den Menschen an unserer Seite am heutigen Tag unsere Liebe zeigen? Vielleicht durch ein lächeln, ein nettes Wort, eine Geste, einen Anruf, eine Whatsapp…

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen einen „liebevollen“ Tag!

Liebe ist das einzige, was nicht weniger wird, wenn wir es verschwenden.

Weitere Infos und Angebote meiner Arbeit finden Sie unter:

http://www.brüggendick.info